Moratorium

Offener Brief.

Setzt die Weiterentwicklung von KIs aus.

Aufruf an alle KI-Labore das Training von KI-Systemen, die leistungsfähiger sind als GPT-4, sofort für mindestens 6 Monate auszusetzen.

 

Hier geht’s zum Offenen Brief.

Der offene Brief, der zu einem Moratorium für KI-Entwicklung aufruft, ist ein dringender Appell an alle Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die Arbeit an fortgeschrittenen KI-Systemen vorübergehend einzustellen.

Die Hauptmotivation hinter dem Brief ist die Sorge um die ethischen, sicherheitsrelevanten und sozialen Auswirkungen von KI, die menschliche Intelligenz übersteigt. Es wird argumentiert, dass wir eine Pause benötigen, um die potenziellen Risiken gründlich zu bewerten und Richtlinien für die sichere Entwicklung und Implementierung zu etablieren. Der Brief fordert eine Auszeit von mindestens sechs Monaten für Systeme, die leistungsfähiger sind als bestehende Modelle wie GPT-4.

Während dieses Zeitraums sollen multidisziplinäre Teams aus Ethikern, Wissenschaftlern und Regulierungsbehörden zusammenarbeiten. Die Idee ist, ein breites Spektrum an Perspektiven einzubeziehen, um umfassende und durchdachte Lösungen zu finden.