Arbeitsbedingungen

Podcast „Was tun?“.

ChatGPT: Die verborgenen Arbeitskämpfe hinter künstlicher Intelligenz.

Die Auswirkungen der KI-Technologie auf ein linkes emanzipatorisches Projekt und die globalen Arbeitsbedingungen. 

Die Folge vom 1.3.2023 des Podcasts „Was tun?“ widmet sich der Frage, was die neue KI-Technologie für ein linkes emanzipatorisches Projekt bedeutet.

Darüber sprechen Inken Behrmann und Valentin Ihßen mit den Soziolog:innen Milagros Miceli und Robert Dorschel.

Es geht um:

  • die Mythen des Silicon Valley,
  • die Ausbeutung prekärer Data-Worker im globalen Süden, und
  • das Klassenbewusstsein der Programmierer:innen im globalen Norden.

Welche Strategien es braucht, damit künstliche Intelligenz zum Nutzen der Vielen und nicht nur den Profiten der Wenigen dient – das hört Ihr dieser Folge